Zweeler Gewinner!

RBC Heritage

  1. wongo: €55,04
  2. daniels: €37,84
  3. Cancellara73: €30,96
  4. Ralphbosch : €25,80
  5. supercheva: €22,36
green-box
Allgemeine Geschäftsbedingungen - Version 1.5
  • Wichtiger rechtlicher Hinweis
  • Definitionen
  • Vereinbarung
    • Über das Unternehmen
    • Berechtigung
    • Effektiv
    • Allgemeine Bestimmungen
    • Eigentum am Urheberrecht
    • Erlaubte Nutzung
    • Nutzungseinschränkungen
    • Lizenz zur Nutzung Ihrer Daten
    • Persönliche Daten und Datenschutzerklärung
    • Missbräuchliche Sprache
    • Illegale Werbung.
    • Beendigung des Vertrages
  • Wettbewerbsregeln
    • Wettbewerbe für Kompetenz undWissen
    • Wettbewerbsabsage
    • Nur manuelle Wiedergabe
    • Wettbewerbe und Promotionen
    • Daten Diskrepanz
    • Statistiken und zugehörige Informationen
  • Problem beim Spielen
    • Unterstützung
    • Selbstbegrenzung
    • Selbstausschluss
  • Konten
    • Allgemeine Bestimmungen
    • Anmeldung und Teilnehmeridentität
    • Eröffnung eines Benutzerkontos
    • Benutzernamen
    • Passwortsicherheit
    • Mehrere Konten
    • Missbrauch von Konten
    • Inaktive Konten
    • Rechnungsabschluss
  • Zahlungen
  • Elektronischer Dienstleister
  • Bezahlung durch die Teilnehmer
    • Zahlung durch Zweeler
    • Spielerreserve
    • Zusätzliche Bestimmungen (inc AML)
  • System
  • Endbenutzerlizenz
  • Haftungsausschluss & Haftungsbeschränkung
  • Nutzung der Internetseite
    • Dienstleistungen
    • Verlust oder Beschädigung
    • Geistiges Eigentum
    • Vertragsverletzung
    • Haftungsbeschränkung
  • Reklamationen
  • Streitbeilegung
  • Anwendbares Recht

WICHTIGER RECHTLICHER HINWEIS ZU DEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN VON ZWEELER

Der Einstieg bei Zweeler hat direkten Einfluss auf Sie und Ihre individuellen gesetzlichen Rechte und Pflichten. Jeder Person, die Zweeler einsetzt (oder in Betracht zieht), wird empfohlen, dieses Dokument und die folgenden zusätzlichen Richtlinien sehr sorgfältig zu lesen:

  • Die Datenschutzerklärung (PP),
  • Die Anti-Geldwäsche Richtlinie (AML),
  • Die Bonusbedingungen (BTC),
  • Die Sicherheitsrichtlinie (SEC),
  • Die Responsible Gaming Richtlinie (RGP) und
  • Der Erfahrungsindikator (PEX) der Teilnehmer,

Diese bilden zusammen die "Zweeler Policies". ”

WICHTIG! IHR ZUGANG ZU DIESER INTERNETSEITE UNTERLIEGT RECHTSVERBINDLICHEN BEDINGUNGEN. LESEN SIE SORGFÄLTIG ALLE FOLGENDEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN, BEVOR SIE FORTFAHREN. DER ZUGRIFF AUF DIESE INTERNETSEITE DURCH ANKLICKEN DES "ICH STIMME ZU"-BUTTONS IST GLEICHBEDEUTEND MIT IHRER UNTERSCHRIFT UND BEDEUTET, DASS SIE DIESE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN AKZEPTIEREN UND DASS SIE BEABSICHTIGEN, DARAN RECHTLICH GEBUNDEN ZU SEIN. WENN SIE MIT DIESEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN NICHT EINVERSTANDEN SIND, NUTZEN SIE DIESE WEBSITE BITTE NICHT.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Internetseite (der "Vertrag") ist eine Vereinbarung zwischen Ihnen und Zweeler ltd. (das "Unternehmen"). Jeder der Begriffe "wir", "uns" und "unser" bedeutet das Unternehmen. Das Inkrafttreten dieser Vereinbarung ist der Zeitpunkt, an dem Sie diese Vereinbarung in Übereinstimmung mit dem in dieser Vereinbarung beschriebenen Verfahren akzeptieren oder als solche gelten.

Diese Vereinbarung berührt Ihre gesetzlichen Rechte, und wir empfehlen Ihnen dringend, sie vollständig zu lesen und unabhängigen Rechtsbeistand zu suchen, um alle Fragen zu beantworten, die Sie in Bezug auf die Vereinbarung haben, bevor Sie auf die Schaltfläche "Ich stimme zu" klicken.

Sie können Zweeler nur beitreten, wenn Sie mit allen in der Vereinbarung festgelegten Bedingungen einverstanden sind.

Definitionen

Antragsteller: Sie gelten als Antragsteller, wenn Sie sich über die Internetseite bewerben, um Teilnehmer an den Wettbewerben zu werden.

Bewerbungsformular: Das Formular, das der Antragsteller ausfüllen muss, um ein Benutzerkonto zu eröffnen.

Wettbewerb: Ein Kompetenzwettbewerb, der von der Gesellschaft auf der Internetseite zugunsten des Teilnehmers erstellt und präsentiert wird und von der Gerichtsbarkeit, in der der Teilnehmer seinen Wohnsitz hat, genehmigt wurde.

Auftragnehmer: Jede Person, die als unabhängiger Auftragnehmer Dienstleistungen direkt für die Gesellschaft und/oder verbundene Unternehmen erbringt. Dazu gehören unter anderem Berater, Verkäufer und Agenten.

Mitarbeiter: Jeder Mitarbeiter, Geschäftsführer, Manager oder Direktor der Gesellschaft und/oder ihrer verbundenen Unternehmen.

Nenngeld: Das Geld, das der Teilnehmer an das Unternehmen gezahlt hat, um an einem Wettbewerb teilzunehmen.

Externe Sportveranstaltung: Eine Sportveranstaltung, auf die sich ein Wettbewerb bezieht und auf die die Prognosen der Teilnehmer erstellt werden und gegen die die Wettbewerbsergebnisse nach Abschluss des Wettbewerbs ermittelt werden.

Höhere Gewalt: Umstände, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen und die die Durchführung oder Fortsetzung eines Wettbewerbs unangebracht, wirtschaftlich undurchführbar, illegal oder unmöglich machen.

Unmittelbare Familie: Ehepartner, Lebenspartner, Eltern, Kinder oder Geschwister einer Person.

Internetauftritt: Das Internet-Gateway, das unter der Internetadresse www.Zweeler.com zugänglich ist, wo alle aktuellen und relevanten Informationen über den Betrieb des Unternehmens veröffentlicht werden und über das Zweeler' Kompetenzwettbewerbe einschließlich Bewerbungsverfahren, Spielregeln und Bedingungen dem Antragsteller/Teilnehmer zur Verfügung gestellt werden. Für die Zwecke dieser Vereinbarung umfasst die Internetseite alle Subdomains unter der Adresse Zweeler.com, einschließlich, aber nicht beschränkt auf < https://en.zweeler.com/>, < https://es.zweeler.com/>, < https://nl.zweeler.com/>, < https://de.zweeler.com/>, < https://pl.zweeler.com/>,< https://fr.zweeler.com/>,< https://pt.zweeler.com/>, < https://ru.zweeler.com/>,< https://pl.zweeler.com/>,< https://it..zweeler.com/>, < https://it2.zweeler.com/>,< https://sk.zweeler.com/>,< https://no.zweeler.com/>, < https://no.zweeler.com/>, < https://cz.zweeler.com/>.

Benutzername und Passwort: Die Kombination aus Buchstaben, Zahlen und Symbolen, die der Antragsteller bei der Registrierung für ein Benutzerkonto ausgewählt hat und die der Teilnehmer für den Zugang zum Benutzerkonto verwendet.

Teilnehmer: Sie gelten unmittelbar nach erfolgreichem Abschluss des Bewerbungsprozesses als Teilnehmer.

Server: Die Datenspeichereinrichtung, die Netzwerkressourcen verwaltet und die Details aller Aktivitäten auf dem Netzwerk speichert, einschließlich der Aktivitäten, die auf der Internetseite stattfinden.

System: Zusammenfassend werden alle Programme, Anwendungen und Datenbanken und alle anderen abgeleiteten Inhalte, ob zugänglich oder anderweitig vom Teilnehmer über die Internetseite zur Teilnahme an den Kompetenzwettbewerben verwendet.

Benutzerkonto: Ein persönliches Konto, das vom Antragsteller eröffnet und von der Gesellschaft für den Teilnehmer geführt wird. 

Über das Unternehmen

Zweeler Ltd. ist ein Unternehmen, das am 11. März 2010 unter der Registernummer C 48982 ordnungsgemäß nach maltesischem Recht registriert wurde. Die Zweeler Website wird von der Malta Gaming Authority (MGA) lizenziert und reguliert. Zweeler Ltd. ist in der 209 Marina Street, Pieta` PTA 9041, Malta, registriert und unter der Lizenznummer MGA/B2C/376/2017 lizenziert, die am 1. Mai 2017 von der Malta Gaming Authority in Malta ausgestellt wurde.

Vereinbarung

Berechtigung

Sie müssen mindestens achtzehn (18) Jahre alt sein, um ein Benutzerkonto eröffnen, an den Wettbewerben teilnehmen und/oder Preise gewinnen zu können, die über die Website angeboten werden. In Ländern, in denen das Mindestalter für die zulässige Nutzung der Internetseite höher als achtzehn (18) Jahre ist, müssen Sie die Altersanforderungen in Ihrer lokalen Gerichtsbarkeit erfüllen. Sie müssen mindestens einundzwanzig (21) Jahre alt sein, um ein Benutzerkonto zu eröffnen, wenn Sie einen legalen Wohnsitz in Estland haben. Personen, die nicht teilnahmeberechtigt sind, ist die Teilnahme untersagt. Sie sind allein verantwortlich für die Qualifizierung nach geltendem Recht und den Zweeler Richtlinien, für die Feststellung der Berechtigung und für die Eröffnung eines Benutzerkontos. Das Unternehmen haftet nicht für Bewerber/Teilnehmer, die vorsätzlich oder zufällig gegen lokale Gesetze verstoßen. Das Unternehmen wird Versuche, illegale Anträge bei den zuständigen Vollstreckungsbehörden einzureichen, melden.

Mitarbeitern und Auftragnehmern und ihren unmittelbaren Familien ist es untersagt, während der Dauer ihrer Beschäftigung oder ihres Engagements im Unternehmen Benutzerkonten zu eröffnen und/oder an den Wettbewerben teilzunehmen. Dies gilt jedoch nicht, wenn unmittelbaren Familienangehörigen ausdrücklich gestattet ist, auf der Internetseite mit schriftlicher Genehmigung des Unternehmens zu spielen.

Profisportler oder Amateure, Sportvertreter, Trainer, Mannschaftsbesitzer, Mannschaftsmitarbeiter, Schiedsrichter oder Liga-Funktionäre und ihre unmittelbaren Familien sind von der Teilnahme an Wettbewerben in der Sportart, in der sie tätig sind, ausgeschlossen und strengstens verboten.

Es ist auch den folgenden Personen untersagt, ein Benutzerkonto zu eröffnen, an den Wettbewerben teilzunehmen und/oder Preise zu gewinnen, die über die Internetseite angeboten werden:

  • einen Mitarbeiter oder Auftragnehmer einer täglichen Fantasy-Website oder ein unmittelbares Familienmitglied einer solchen Person;
  • jede Person, die Zugang zu Vorabversionen, vertraulichen oder anderen Informationen hatte, die nicht allen anderen Teilnehmern eines Wettbewerbs zur Verfügung stehen und die dem Teilnehmer einen Vorteil bei einem solchen Wettbewerb verschafft (zusammen "Vorabversionsdaten");
  • Mitarbeiter oder Auftragnehmer eines Sport-Dachverbandes, wenn dieser Person die Teilnahme an den jeweiligen Wettbewerben durch diesen Dachverband untersagt ist;
  • jede Person, der die Teilnahme aufgrund einer gerichtlichen Anordnung untersagt ist;
  • jede Person, die wissentlich Vorabdaten oder andere nicht-öffentliche Informationen erhalten hat, die einen Vorteil in einem Wettbewerb von jeder Person bieten, der es verboten ist, gemäß der Vereinbarung an einem Wettbewerb teilzunehmen.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, jedes Benutzerkonto zu schließen, das mit einer Person in Verbindung steht, die gegen diese Berechtigungsklausel verstößt, sowie die Zahlung von Gewinnen im Zusammenhang mit dem zugehörigen Benutzerkonto zu stornieren. Dies geschieht unbeschadet der Rechte, die die Gesellschaft gegenüber der verletzenden Person aus dem Arbeitsverhältnis oder einem anderen Vertrag zwischen den Parteien hat.

Inkrafttretung

Diese Vereinbarung tritt sofort in Kraft, sobald Sie auf die Schaltfläche " Ich stimme zu " klicken, die auf der Internetseite in der letzten Phase des Bewerbungsprozesses erscheint. Indem Sie auf die Schaltfläche "Ich stimme zu" klicken, erklären und garantieren Sie dem Unternehmen, dass Sie alle Bedingungen dieser Vereinbarung vollständig verstehen und akzeptieren und dass die Nichteinhaltung dieser Bedingungen zur Disqualifizierung, Kontoauflösung, Verwirkung von Geldern und/oder rechtlichen Schritten gegen Sie durch das Unternehmen führen kann. Diese Vereinbarung enthält durch Bezugnahme alle Richtlinien oder Regeln, die für Zweeler-Wettbewerbe gelten und von Zeit zu Zeit auf der Internetseite veröffentlicht werden, wie sie von Zeit zu Zeit vom Unternehmen geändert werden können. Der Vertrag bleibt bis zu seiner Auflösung gemäß den hierin genannten Bedingungen gültig.

Allgemeine Bestimmungen

Sollte es Abweichungen zwischen diesem Vertrag in englischer Sprache und der Version in einer anderen Sprache geben, ist die englische Version maßgebend.

Die Internetseite ist Eigentum des Unternehmens. Die Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Unternehmen legt fest, dass Sie gemäß den Bedingungen dieser Vereinbarung an den Wettbewerben teilnehmen dürfen. Sie und das Unternehmen stimmen zu, dass die Regeln und Vorschriften ausschließlich und vollständig innerhalb dieser Vereinbarung definiert sind, wie oben in den Definitionen dieses Dokuments beschrieben und auf der Internetseite präsentiert. Die Zweeler Richtlinien sind die einzige offizielle Bezugsquelle für alle Komplikationen/Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung der Internetseite und/oder des Systems. Alle Wettbewerbe unterliegen ordnungsgemäß den Regeln dieser Vereinbarung.

Sie MÜSSEN diese Vereinbarung lesen, bevor Sie die Internetseite nutzen. Die bloße Eröffnung eines Benutzerkontos und/oder die Nutzung der Internetseite ist eine Bestätigung, dass Sie diese Vereinbarung gelesen, verstanden und akzeptiert haben. Durch die Teilnahme an den Wettbewerben erkennen Sie an, dass Sie die Wettbewerbe oder andere auf der Internetseite angebotene Dienste in keiner Weise als beleidigend, anstößig, ungerecht, ungerecht oder unanständig empfinden.

 !!! WARNUNG!!!!!!!

WENN SIE NICHT DAMIT EINVERSTANDEN SIND, DASS SIE AN ALLE ZWEELER RICHTLINIEN GEBUNDEN SIND, FORDERT DAS UNTERNEHMEN SIE AUF, WEDER EIN BENUTZERKONTO EINZURICHTEN NOCH DIE INTERNETSEITE ZU NUTZEN.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Zweeler-Richtlinien auszusetzen, hinzuzufügen, zu beenden, zu ändern und/oder zu ergänzen, wenn es dies für angemessen hält. Im Falle einer Änderung der Zweeler-Richtlinien werden Sie nach der Anmeldung in Ihrem Benutzerkonto mit einem Popup-Fenster aufgefordert, das anzeigt, dass die Zweeler-Richtlinien aktualisiert wurden. Sie werden aufgefordert, die Bedingungen der aktualisierten Zweeler Richtlinien zu akzeptieren, und alle diese Änderungen gelten als wirksam, sobald Sie sie akzeptieren.

Das Unternehmen ist nicht verpflichtet zu überprüfen, ob Sie die Internetseite gemäß den aktualisierten Regeln der Zweeler Richtlinien nutzen. Die auf der Internetseite veröffentlichte Version ist die gültige Version. Es liegt in Ihrer Verantwortung, über die Zweeler Richtlinien und die Änderungen, die Sie betreffen oder in Zukunft betreffen werden, auf dem Laufenden zu bleiben. Wenn Sie sich weigern, an diese Änderungen gebunden zu sein, sollten Sie die Nutzung der Internetseite und/oder des Systems unverzüglich einstellen und das Unternehmen anschließend über diese Entscheidung per E-Mail an folgende Adresse informieren: info@zweeler.com. Mit der weiteren Nutzung der Internetseite und/oder des Systems erklären Sie sich damit einverstanden, an die geänderten Zweeler Richtlinien gebunden zu sein.

Das Unternehmen empfiehlt Ihnen, die Zweeler-Richtlinien regelmäßig zu lesen und empfiehlt Ihnen ausdrücklich, diese Vereinbarung zu lesen, wenn Änderungshinweise auf der Internetseite veröffentlicht werden.

Das Unternehmen hat eine Null-Toleranz-Politik gegenüber unangemessenem Spiel und betrügerischen Aktivitäten. Wenn nach alleiniger Feststellung des Unternehmens festgestellt wird, dass Sie das Unternehmen betrogen haben oder zu betrügen versuchen, behält sich das Unternehmen das Recht vor, Ihr Konto auszusetzen und/oder zu schließen und diese Informationen an die zuständigen Behörden, Regierungsstellen und Agenturen weiterzugeben.

Eigentum und Urheberrecht

Mit dem Anklicken von "Ich stimme zu" erkennen Sie an, dass alle Informationen, Inhalte, Berichte, Berichte, Daten, Datenbanken, Grafiken, Schnittstellen, Webseiten, Texte, Dateien, Software, Produktnamen, Firmennamen, Marken, Dienstleistungsmarken, Logos und Handelsnamen einschließlich des Namens "Zweeler", die auf dieser Internetseite enthalten sind (zusammenfassend der "Inhalt"), einschließlich der Art und Weise, wie der Inhalt präsentiert wird oder erscheint, und aller damit zusammenhängenden Informationen, wie angegeben Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer, des Unternehmens oder seiner Lizenzgeber sind. Ohne die Allgemeingültigkeit des Vorstehenden einzuschränken, umfasst der Begriff "Inhalt" auch Bilder, Bilder, Grafiken, Fotos, Animationen, Videos, Musik, Audio, Text und die auf der Internetseite befindlichen Wettbewerbe. Sie erkennen an, dass der Inhalt durch das Urheberrecht geschützt ist und dass sich das Unternehmen alle Rechte in Bezug auf den Inhalt vorbehält.

Erlaubte Nutzung

Das Unternehmen gewährt Ihnen hiermit eine persönliche, nicht übertragbare und nicht ausschließliche Lizenz zum Zugriff, Lesen und Herunterladen einer Kopie des Inhalts ausschließlich für Ihre Nutzung der Internetseite. Sie stimmen ferner zu, dass Ihre Nutzung der Internetseite und/oder des Systems den Bedingungen dieser Vereinbarung und der Endbenutzerlizenz unterliegt, die hierin durch Verweis aufgenommen wird.

Nutzungsbeschränkungen

Sie stimmen zu, dass Sie Folgendes unterlassen:

  • den Inhalt für jeden Zweck zu verbreiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Erstellen einer internen Datenbank, die Weiterverbreitung oder Vervielfältigung des Inhalts durch die Presse oder die Medien oder über ein kommerzielles Netzwerk, Kabel oder Satellitensystem; oder
  • abgeleitete Werke von, Reverse Engineering, Dekompilieren, Disassemblieren, Anpassen, Übersetzen, Übertragen, Arrangieren, Modifizieren, Kopieren, Bündeln, Verkaufen, Unterlizenzieren, Exportieren, Zusammenführen, Übertragen, Anpassen, Leihen, Mieten, Pachten, Abtreten, Teilen, Auslagern, Bewirtung, Veröffentlichen, zur Verfügung stellen oder anderweitig direkt oder indirekt den Inhalt ganz oder teilweise, in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln, sei es physisch, elektronisch oder anderweitig, verwenden. Sie dürfen nichts zulassen, erlauben oder tun, was die Eigentumsrechte des Unternehmens oder seiner Lizenzgeber verletzen oder anderweitig beeinträchtigen würde, oder Dritten den Zugang zu den Inhalten ermöglichen. Die in dieser Vereinbarung festgelegten Beschränkungen gelten nicht in dem begrenzten Umfang, in dem die Beschränkungen nach geltendem Recht verboten sind.

Lizenz zur Nutzung Ihrer Daten

Mit Ausnahme von personenbezogenen Daten, die durch unsere Datenschutzrichtlinie (PP) geregelt sind, gewähren Sie dem Unternehmen hiermit die unbefristete, unbefristete, gebührenfreie, weltweite, nicht ausschließliche, unwiderrufliche, übertragbare Lizenz zum Betreiben, Anzeigen, Kopieren, Vervielfältigen, Veröffentlichen, Verteilen, Verteilen, Vermarkten, Erstellen von abgeleiteten Werken, Anpassen, Übersetzen, Übertragen, Ordnen, Modifizieren, Unterlizenzieren, Exportieren, Zusammenführen, Übertragen, Verleihen, Mieten, Verpachten, Informationen oder andere Inhalte, die Sie direkt oder indirekt auf oder über diese Internetseite zur Verfügung stellen oder die per E-Mail oder sonstiger Korrespondenz an das Unternehmen gesendet werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ideen, Konzepte, Erfindungen, Know-how, Techniken oder jegliches darin enthaltene geistige Eigentum, für welchen Zweck auch immer. Das Unternehmen unterliegt keiner Geheimhaltungsverpflichtung in Bezug auf diese Informationen, es sei denn, das Unternehmen hat dies ausdrücklich schriftlich vereinbart oder dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Sie erklären und garantieren, dass Sie das Recht haben, die oben genannte Lizenz zu erteilen.

Persönliche Daten und Datenschutzerklärung

Vorbehaltlich der Datenschutzerklärung (PP) kann das Unternehmen von Zeit zu Zeit Ihre Nutzung der Internetseite überwachen und personenbezogene Daten über Sie und Ihre Nutzung der Internetseite sammeln, speichern, verwenden und an Dritte weitergeben, und Sie stimmen hiermit einer solchen Erfassung, Speicherung, Nutzung und Offenlegung zu und verzichten auf alle Rechte auf Privatsphäre, die Sie in Bezug auf diese haben. Diese Vereinbarung beinhaltet unter Bezugnahme auf die Bedingungen der PP. Im Falle eines Konflikts zwischen der PP und dieser Vereinbarung hat diese Vereinbarung Vorrang. Weitere Informationen über die Verwendung von Registrierungsdaten durch das Unternehmen und bestimmte andere Informationen, die wir von Ihnen erfassen, finden Sie in der PP.

Beleidigende oder verletzende Sprache

Beleidigende oder verletzende Ausdrücke sind in keinem öffentlichen Bereich der Internetseite oder mit Mitarbeitern des Unternehmens gestattet. Jeder Verstoß gegen diese Richtlinie kann zu einer Sperrung Ihres Benutzerkontos oder zu anderen Maßnahmen führen, die das Unternehmen verlangt, um die Einhaltung der Vorschriften sicherzustellen. Sie stimmen hiermit zu, dass Sie keine rechtswidrigen, obszönen, verleumderischen, diffamierenden, bedrohlichen oder anderen Materialien veröffentlichen dürfen, die gegen geltendes Recht verstoßen oder allgemein als anstößig angesehen werden, weder über die Internetseite noch in irgendeiner Korrespondenz mit den Mitarbeitern des Unternehmens. Beleidigende oder verletzende Formulierungen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen, die nach Ansicht des Unternehmens allein, obszön, profan, rassistisch, geschmacklos, verleumderisch, unnötig feindselig oder im Widerspruch zu dem Zweck der Chat-Funktion unserer Internetseite stehen.

Darüber hinaus erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie auf oder über die Internetseite keine Erklärungen abgeben, die eine Website, einen Service oder ein Produkt einer Partei mit Ausnahme des Unternehmens fördern. Sie dürfen keine Aussagen über das Unternehmen, die Internetseite oder die Wettbewerbe machen, die unwahr sind oder vernünftigerweise als abwertend oder kritisch angesehen werden.

Schwarz-Werbung

Zu keinem Zeitpunkt werden Sie oder eine Einzelperson oder Organisation, mit der Sie verbunden sind, ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung oder Zustimmung des Unternehmens Produkte oder Websites von Drittanbietern an andere Teilnehmer weitergeben. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Benutzerkonten von Teilnehmern, die unsere Internetseite missbrauchen, zu sperren oder auf unbestimmte Zeit zu kündigen, um Aussagen zu machen, die für Produkte, Webseiten oder Dienstleistungen werben, die vom Unternehmen nicht gebilligt werden.

Beendigung des Vertrages

Sie können diese Vereinbarung auf Wunsch jederzeit per E-Mail an info@zweeler.com. kündigen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, den ausstehenden Kontostand zum Zeitpunkt der Kündigung zu begleichen. Die Gesellschaft wird nur Verträge kündigen, bei denen der Saldo zum Zeitpunkt des Antrags vollständig ausgeglichen ist.

Die Kündigung dieser Vereinbarung wird erst wirksam, wenn Sie eine schriftliche Mitteilung des Unternehmens über die Kündigung erhalten haben. Nach Beendigung der Vereinbarung sind Sie nicht mehr berechtigt, die Internetseite und das System zu nutzen, und Sie sind verpflichtet, das System vom Computer zu löschen und alle Unterlagen im Zusammenhang mit der Internetseite oder dem System zu vernichten, die sich in Ihrem Besitz, in Ihrer Macht oder unter Ihrer Kontrolle befinden.

Unmittelbar nach der Beendigung dieser Vereinbarung durch eine der Parteien ist das Unternehmen verpflichtet, den auf Ihrem Konto angegebenen Gesamtbetrag nach Abzug eines dem Unternehmen zustehenden Betrags zurückzuerstatten.

Die Kündigung dieser Vereinbarung darf nicht dazu führen, dass andere Rechte oder Verpflichtungen einer der Parteien in Bezug auf einen hierin genannten oder einen anderen Verstoß beeinträchtigt werden.

Alle bestehenden Verpflichtungen zwischen den Parteien dieses Vertrags sind nach Beendigung dieses Vertrags im Rahmen der vor der Beendigung übernommenen Rechte und Pflichten null und nichtig.

Wettbewerbsregeln

Wettbewerbe von Fähigkeiten und Wissen

Die Wettbewerbe sind Wettbewerbe von Können und Wissen. Jeder Wettbewerb hat Regeln und Richtlinien, die vom Unternehmen festgelegt wurden. Diese Regeln und Richtlinien enthalten alle grundlegenden objektiven Elemente, die bei der Teilnahme an einem Qualifikationswettbewerb zu berücksichtigen sind.

Nach Abschluss einer externen Sportveranstaltung kann das Ergebnis des entsprechenden Wettbewerbs nicht mehr geändert oder storniert werden. Das Unternehmen wird alles in seiner Macht Stehende tun, um mit diesen Ergebnissen als das richtige Ergebnis zu arbeiten, behält sich aber das Recht vor, die Ergebnisse anzunehmen, abzulehnen oder teilweise anzunehmen, beispielsweise in einer Situation höherer Gewalt.

Die Gewinne werden dem Benutzerkonto nach der Bestätigung der Endergebnisse gutgeschrieben. Die Gesellschaft überweist Gewinne nur an den Namen und die Adresse des Inhabers des Benutzerkontos, wie er in den Aufzeichnungen der Gesellschaft vorhanden ist. Der Abschnitt Zahlungen in dieser Vereinbarung behandelt dies im Detail.

Stornierung der externen Sportveranstaltungen

Eine externe Sportveranstaltung kann von den Veranstaltern abgesagt werden. Die Gesellschaft hat keinen Einfluss auf die Entscheidung, eine externe Sportveranstaltung abzusagen und kann unter keinen Umständen für diese Formen der Aufhebung höherer Gewalt und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Wettbewerbe haftbar gemacht werden.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, alle Wettbewerbe, die es auf der Internetseite anbietet, vor, während oder nach Beginn der jeweiligen externen Sportveranstaltung(en) abzusagen.

Im Falle einer Stornierung kann eine Rückerstattung erfolgen. Einzelheiten zur Rückerstattung im Falle einer Stornierung finden Sie im Abschnitt "Zahlungen" dieser Vereinbarung.

Nur manuelle Wiedergabe

Alle im Zusammenhang mit den Wettbewerben ergriffenen Maßnahmen müssen vom Teilnehmer persönlich und manuell über die Benutzeroberfläche, die über das System zugänglich ist, durchgeführt werden....

Der Einsatz von künstlicher Intelligenz, einschließlich, aber nicht beschränkt auf "Roboter", ist im Zusammenhang mit dem System und den Wettbewerben strengstens verboten. Das Unternehmen verpflichtet sich, Softwareprogramme zu erkennen und zu verhindern, die dazu bestimmt sind, künstliche Intelligenz ("KI-Software") auf der Internetseite zu ermöglichen, wie z.B., aber nicht beschränkt auf, Opponentenprofiling, Betrugssoftware und alles andere, was einem Teilnehmer einen unfairen Vorteil verschafft.

Sie erkennen an, dass das Unternehmen Maßnahmen ergreifen wird, um die Verwendung von Programmen und KI-Software mit verschiedenen Methoden zu erkennen und zu verhindern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Lesen der Liste der derzeit laufenden Programme auf dem Terminal eines Teilnehmers). Sie stimmen zu, keine KI-Software und/oder solche Programme zu verwenden.

Wettbewerbe und Promotionen

Allgemeine Geschäftsbedingungen zu Firmenwettbewerben, Promotionen und Boni finden Sie im separaten Dokument "The Bonus Terms and Conditions" (BTC).

Spezifische zusätzliche Bedingungen für die Teilnahme an einer dieser vorübergehenden Aktivitäten werden durch BTCs mitgeteilt, die für die einzelnen Wettbewerbe, Aktionen und Boni spezifisch sind.

Im Rahmen einer Marketingkampagne können Bonusgutschriften in ein Benutzerkonto eingezahlt werden. Diese Gutschriften können nicht abgehoben oder ausgezahlt werden und können nur für die Teilnahme an den Wettbewerben verwendet werden. Teilnehmern/Bewerbern ist es untersagt, Konten zu eröffnen, um von Bonuskrediten und/oder Werbeangeboten zu profitieren. Das Unternehmen betrachtet dies als missbräuchliches Verhalten und behält sich das Recht vor, zu diesem Zweck erstellte Benutzerkonten sowie die damit verbundenen Transaktionen zu kündigen oder zu sperren.

Daten Diskrepanz

Sie verstehen und stimmen zu, dass die Daten, die sich im Besitz des Unternehmens befinden, die einzige gültige Quelle sind, wenn es darum geht, die Ergebnisse eines Wettbewerbs, die daraus resultierenden Aktivitäten und die Umstände, unter denen sie entstanden sind, zu bestimmen. Im Falle eines Konflikts zwischen dem auf dem System veröffentlichten Ergebnis und dem auf dem Server veröffentlichten Ergebnis gilt das auf dem Server veröffentlichte Ergebnis.

Statistiken und zugehörige Informationen

Live-Statistiken und andere damit zusammenhängende Informationen ("Statistiken"), die über die Internetseite bereitgestellt werden, sind inoffiziell. Statistiken werden nur zu Informations- und/oder Unterhaltungszwecken angeboten und nicht zur Bestimmung der Ergebnisse der Wettbewerbe verwendet. Während das Unternehmen und die Dritten, die zur Bereitstellung der Statistiken verwendet werden, angemessene Anstrengungen unternehmen, um genaue und aktuelle Informationen bereitzustellen, sind weder das Unternehmen noch seine Drittanbieter für die Genauigkeit, den Nutzen oder die Verfügbarkeit der Statistiken verantwortlich oder haftbar.

Spielsuchtgefahr

Unterstützung

Das Unternehmen verpflichtet sich, verantwortungsbewusstes Spielen bei seinen Kunden zu fördern, das Bewusstsein für Spielsuchtgefahr zu schärfen und die Prävention, Intervention und Behandlung zu verbessern.

Bitte lesen Sie auch die Zweeler Responsible Gaming Policy (RGP), die das Engagement des Unternehmens zur Minimierung der negativen Auswirkungen von Glücksspielen und zur Förderung verantwortungsvoller Spielpraktiken näher beschreibt. Das Unternehmen ist bestrebt, stets die neueste Version der Regeln, Richtlinien und Bedingungen der Rechtsordnungen einzuhalten, in denen die Wettbewerbe angeboten werden.

Das Unternehmen verpflichtet sich, jährlich für die Prävention und Behandlung von Spielsuchtgefahr in Europa zu spenden.

Selbstbegrenzung und Selbstausschluss

ANFRAGEN PER E-MAIL AN SUPPORT@ZWEELER.COM

Das Unternehmen hat alle angemessenen Schritte unternommen, um dies sicherzustellen:

a die angebotene Mindestdauer des Selbstausschlusses beträgt eine Dauer von mindestens 6 und höchstens 12 Monaten;

b Jeder Selbstausschluss kann auf Antrag um einen oder mehrere weitere Zeiträume von mindestens 6 Monaten verlängert werden;

c Die Selbstausschlussvereinbarungen geben dem Teilnehmer die Möglichkeit, eine Selbstausschlussperiode von bis zu fünf Jahren zu wählen;

d Einem Teilnehmer, der sich für den Abschluss einer Selbstausschluss-Vereinbarung entschieden hat, wird die Möglichkeit gegeben, dies unverzüglich und ohne Wartezeit zu tun. Möchte der Teilnehmer den Selbstausschluss jedoch weiter berücksichtigen, kann er zu einem späteren Zeitpunkt wiederkommen, um in den Selbstausschluss einzutreten;

e Am Ende des vom Teilnehmer gewählten Zeitraums bleibt der Selbstausschluss für mindestens 7 Jahre bestehen, es sei denn, der Teilnehmer ergreift positive Maßnahmen, um erneut teilzunehmen;

f Wenn ein Teilnehmer beschließt, sich nicht zu verlängern, und während der letzten 7 Jahre nach dem Ende seines anfänglichen Selbstausschlusses einen positiven Antrag auf erneute Teilnahme stellt, erhält der Kunde einen Tag Zeit zum Abkühlen, bevor er die Kontrolle über das Konto zurückerhalten kann.

Sie können verlangen, dass das Unternehmen die folgenden Maßnahmen durchführt:

  1. Legen Sie einen Höchstbetrag fest, den Sie für die Teilnahme innerhalb eines bestimmten Zeitraums verwenden können[= SELBSTBEGRENZUNG];

ODER:

  1. Sie für einen bestimmten oder unbestimmten Zeitraum von der Teilnahme ausschließen[= SELBSTVERBINDUNG].

Sie können verlangen, dass das Unternehmen die durchgeführte Maßnahme ändert oder widerruft.

Als Form des sofortigen Schutzes des Spielers werden die folgenden Anfragen sofort nach Erhalt der Anfrage wirksam (oder sobald das Unternehmen diese Einstellungen im Backoffice anpassen kann):

  • Eine erste Anfrage im Sinne dieses Artikels (1 oder 2).
  • Ein Antrag auf Senkung des maximalen Geldbetrags, den Sie für die Teilnahme innerhalb eines bestimmten Zeitraums verwenden können.
  • Ein Antrag auf Verlängerung der Ausschlusszeit.

Als eine Form des indirekten Schutzes des Spielers sind die folgenden Anträge nur sieben (7) Tage nach Erhalt der Anfrage wirksam:

  • Ein Antrag auf Erhöhung des maximalen Geldbetrags, den Sie für die Teilnahme innerhalb eines bestimmten Zeitraums verwenden können.
  • Ein Antrag auf Verkürzung der Ausschlusszeit.
  • Ein Antrag auf vollständigen Widerruf der durchgeführten Maßnahme.

Das Unternehmen haftet nicht für Verluste oder Schäden im Zusammenhang mit den durchgeführten Maßnahmen (1 oder 2), die der Teilnehmer für sich selbst (de-)aktiviert hat.

ANFRAGEN PER E-MAIL AN SUPPORT@ZWEELER.COM

Konten

Allgemeine Bestimmungen

Das Unternehmen führt jederzeit eine sichere Liste aller Teilnehmer und gewährleistet die Sicherheit aller Benutzerkonten. Siehe www.zweeler.com/security und www.zweeler.com/privacy

Registrierung & Identität des Teilnehmers

Das Unternehmen gestattet niemandem die Teilnahme an einem Wettbewerb, es sei denn, diese Person ist als Teilnehmer registriert und verfügt über ein Benutzerkonto.

Das Unternehmen gestattet niemandem die Teilnahme an einem Wettbewerb, es sei denn, diese Person ist als Teilnehmer registriert und verfügt über ein Benutzerkonto.

Um ein Benutzerkonto zu eröffnen, müssen Sie ein von der Gesellschaft zur Verfügung gestelltes Antragsformular ausfüllen, mit dem Sie bestätigen:

  • dass Sie berechtigt sind;
  • Ihre Identität;
  • Ihr Wohnsitz;
  • Ihre gültige E-Mail-Adresse;
  • dass Sie sowohl der Antragsteller als auch der Teilnehmer sind.

Mit der Einreichung des Antrags bestätigen Sie, dass alle Informationen, die in dem bei der Gesellschaft eingereichten Antragsformular enthalten sind, wahr, genau und vollständig sind und den Namen entsprechen, die auf den Kreditkarten für Ein- und Auszahlungen angegeben sind. Für den Fall, dass sich die angegebenen Informationen als falsch, ungenau, betrügerisch oder unvollständig erweisen, wird das Unternehmen von seinem Recht Gebrauch machen, Ihre Registrierung und das entsprechende Benutzerkonto zu löschen und zu löschen.

Wenn sich Informationen auf dem Antragsformular ändern, liegt es in Ihrer Verantwortung, dem Unternehmen die aktualisierten Informationen zur Verfügung zu stellen.

Eröffnung eines Benutzerkontos

Um teilnehmen zu können, müssen Sie ein Benutzerkonto eröffnen. Beim Eröffnen eines Benutzerkontos erhalten Sie einen Code und Passwörter, die für den Zugriff auf das Benutzerkonto erforderlich sind. Sie sind dafür verantwortlich, dass die Codes und/oder Passwörter vertraulich bleiben.

Mit der Eröffnung eines Benutzerkontos ermächtigen Sie das Unternehmen implizit, personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit allen geltenden allgemeinen Datenschutzbestimmungen zu verarbeiten. Die Verarbeitung personenbezogener Daten wird ausschließlich für die Nutzung der von der Gesellschaft angebotenen Wettbewerbe verwaltet. Das Unternehmen ist bestrebt, alle geltenden allgemeinen Datenschutzbestimmungen ständig einzuhalten und wird sich aktiv dafür einsetzen, dass alle in den geltenden Datenschutzbestimmungen festgelegten Richtlinien und Verfahren so schnell wie möglich umgesetzt werden.

Das Unternehmen versichert, dass alle personenbezogenen Daten fair, rechtmäßig und in Übereinstimmung mit der guten Praxis verarbeitet werden und nur für die in der Datenschutzerklärung (PP), einem separaten Teil dieser Vereinbarung, genannten Zwecke erhoben werden, die dem Antragsteller/Teilnehmer bekannt, gelesen und akzeptiert sind.

Benutzernamen

Das Unternehmen wird nach eigenem Ermessen und im Rahmen seiner eigenen Auslegung die Filmnamen und/oder Benutzernamen qualifizieren, um sicherzustellen, dass Sie keinen Filmnamen und/oder Benutzernamen wählen, der von anderen Bewerbern/Teilnehmern als beleidigend, anstößig, ungerecht oder unanständig interpretiert werden kann.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Ihren Bildschirmnamen und/oder Benutzernamen aus irgendeinem Grund zu verweigern oder zurückzuziehen und wird Ihnen anschließend die Möglichkeit geben, einen neuen Bildschirmnamen und/oder Benutzernamen zu erstellen.

Passwortsicherheit

Es wird empfohlen, aus Sicherheitsgründen ein starkes und nicht vorhersehbares Passwort zu wählen. Sie sind für die Sicherheit verantwortlich:

  1. Details zu Benutzername und Passwort;
  2. verknüpfte E-Mail-Adressen;
  3. Gerätepasswortschutz; und
  4. Gerätetastatur und Bildschirmsperre.

Nur die Teilnehmer sind berechtigt, an den Wettbewerben teilzunehmen. Sowohl die absichtliche als auch die unerwünschte unbefugte Nutzung eines Benutzerkontos durch einen "Dritten" wird als Verstoß gegen diese Vereinbarung ausgelegt. Sie müssen sich unverzüglich an das Unternehmen wenden, wenn Grund zu der Annahme besteht, dass eine unerwünschte, unbefugte Nutzung durch "Dritte" stattfindet. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für Verluste oder Schäden, die durch die unbefugte Nutzung des Kontos entstehen, sowohl absichtlich als auch unerwünscht.

Es liegt in Ihrer Verantwortung, Benutzername und Passwort sowie andere Sicherheitsdaten vertraulich zu behandeln. Jeder Wettbewerb, der online unter Ihrem Benutzernamen und Ihren Sicherheitsdaten teilnimmt, gilt als gültig, unabhängig davon, wer auf Ihrer Seite der Verbindung tatsächlich die Kontrolle über den Wettbewerb hat. Wenn Bedenken bestehen, dass die Vertraulichkeit des Benutzerkontos gefährdet ist, sollten Sie das Unternehmen unverzüglich informieren. Alle zukünftigen Transaktionen unter den bisherigen Angaben gelten als ungültig.

Wir sind unter keinen Umständen verantwortlich, wenn Sie Ihr Passwort vergessen, verlegen oder verlieren. Wir sind niemals verantwortlich für die Speicherung von Benutzernamen und Passwörtern von Bewerbern/Teilnehmern. Darüber hinaus übernehmen wir keine Verantwortung für Verluste oder Schäden, die dadurch entstehen, dass Sie uns nicht über die unbefugte Nutzung informieren.

Mehrere Konten

Jedem Antragsteller/Teilnehmer ist es gestattet, nur ein (1) Konto zu eröffnen. Die Nutzung von mehr als einem Konto pro Person ("Multi-Accounting") ist strengstens untersagt. Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, Konten jederzeit zu schließen und alle Transaktionen, die sich auf einen Teilnehmer beziehen, der mehr als ein Konto registriert hat, zu stornieren. Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, die Teilnahme und/oder die Preisvergabe zu sperren, wenn nachweislich ein Multi-Accounting vorliegt.

Missbrauch von Konten

Die auf Ihr Benutzerkonto eingezahlten Gelder müssen für die Teilnahme an den Wettbewerben verwendet werden. Jede verdächtige Aktivität im Zusammenhang mit Ihrem Benutzerkonto könnte das Unternehmen dazu veranlassen, Ihre Daten an die zuständigen Behörden zu melden, das Guthaben einzufrieren und Ihr Benutzerkonto zu schließen.

Im Falle von Missbrauch und/oder Missbrauch der Internetseite und/oder des Systems behält sich das Unternehmen das Recht vor, das Benutzerkonto des betreffenden Teilnehmers zu schließen oder zu sperren, bis die Angelegenheit geklärt ist.

Inaktive Konten

Wenn Sie während eines Zeitraums von 24 Kalendermonaten nicht auf Ihr Benutzerkonto zugreifen, gilt Ihr Benutzerkonto als "inaktiv". Die Gesellschaft ist berechtigt, eine Bearbeitungsgebühr von fünf Euro (EU 5) zu erheben, die am Ende jedes Kalendermonats, in dem Ihr Benutzerkonto für einen Zeitraum von sechs (6) Monaten inaktiv bleibt, erhoben wird und vom Kontostand des Teilnehmers abgezogen werden kann.

Sie werden mindestens dreimal im Monat vor der Inaktivität Ihres Benutzerkontos informiert. Die Gebühr wird nicht mehr erhoben, wenn Ihr Benutzerkonto wieder aktiviert wird.

Sobald Ihr Benutzerkonto als inaktiv gilt, gehen alle Bonusguthaben auf dem Konto verloren und der gleiche Betrag kann vom Kontostand abgezogen werden. Frühere Bonusbeträge sind nicht mehr verfügbar, wenn Ihr Benutzerkonto wieder aktiviert wird.

Rechnungsabschluss

Sie sind berechtigt, Ihr Benutzerkonto zu schließen und diese Vereinbarung jederzeit zu kündigen, indem Sie eine E-Mail an das Unternehmen mit diesen Angaben senden: support@zweeler.com. Das Unternehmen wird innerhalb einer angemessenen Frist antworten, vorausgesetzt, Sie bleiben für die Aktivitäten in Ihrem Benutzerkonto verantwortlich, bis das Unternehmen die Schließung bestätigt hat. Das Unternehmen ist berechtigt, diese Vereinbarung sofort zu kündigen, wenn es eine Benachrichtigung (oder eine versuchte Benachrichtigung) an Ihre dem Unternehmen bekannte E-Mail-Adresse sendet. Wenn die Gesellschaft das Konto eines Teilnehmers infolge einer fehlgeschlagenen Sicherheitsüberprüfung gekündigt hat, sind die mit dem Benutzerkonto verbundenen Kontoguthaben nicht rückerstattungsfähig und gelten als verfallen.

Im Falle einer Kündigung sind Sie berechtigt, alle Guthaben, die die Auszahlungsgebühren übersteigen, abzuheben. Das Unternehmen wird alles in seiner Macht Stehende tun, um sicherzustellen, dass Zahlungen innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anfrage erfolgen, macht sich aber nicht haftbar für die Ausführung von Zahlungen innerhalb eines bestimmten Zeitraums.

Benutzerkonten werden nicht verzinst.

Zahlungen

Elektronischer Dienstleister

Um an den Wettbewerben teilnehmen zu können, müssen Sie mit der Gesellschaft finanzielle Transaktionen tätigen, bei denen Sie Geld bei der Gesellschaft hinterlegen und Geld von der Gesellschaft erhalten. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, solche Finanztransaktionen unter Vertrag zu nehmen und Dritte, die Zahlungsabwickler und/oder Finanzinstitute ("Electronic Service Providers" oder "ESPs") einsetzen, um diese zu verarbeiten. Zur Förderung dieser Verarbeitung ermächtigen Sie uns hiermit unwiderruflich, diese ESPs bei Bedarf mit der Bearbeitung von Kontoeinzahlungen und Auszahlungen von Ihrem Konto zu beauftragen, und Sie stimmen unwiderruflich zu, dass das Unternehmen ESPs in Ihrem Namen solche Anweisungen erteilen kann. Sie erklären sich damit einverstanden, an die Nutzungsbedingungen der jeweiligen ESPs gebunden zu sein. Sie stimmen zu, dass im Falle eines Konflikts zwischen dieser Vereinbarung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der ESP diese Vereinbarung Vorrang hat.

Zahlungen der Teilnehmer

Einzahlungen

Jede Kredit-/Debitkarte, die in Verbindung mit einem Benutzerkonto verwendet wird, muss die des Kontoinhabers sein. Es ist Ihnen strengstens untersagt, die Kredit-/Debitkarte einer anderen Person zu verwenden, um Geld auf Ihr Benutzerkonto einzuzahlen. Die Teilnahme an einem Wettbewerb mit Geldern aus dieser Karte gilt als ungültig.

Bargeld wird nicht akzeptiert. Die Internetseite bietet die akzeptierten Zahlungsmethoden, mit denen die Teilnehmer ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommen können.

Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, einen Höchstbetrag pro Transaktion festzulegen, der auf ein Benutzerkonto eingezahlt werden kann. Sie bestätigen, dass die auf Ihr Benutzerkonto eingezahlten Gelder nicht aus illegalen Quellen stammen. Mit der Teilnahme an den Wettbewerben erklären Sie, dass Sie die Internetseite oder das System in keiner Weise zum Zwecke der Übertragung solcher Gelder aus illegalen Quellen nutzen dürfen.

Sie stimmen zu, die Internetseite und/oder das System nicht für illegale oder betrügerische Aktivitäten oder für illegale oder betrügerische Transaktionen (einschließlich Geldwäsche) in Übereinstimmung mit den Gesetzen aller Gerichtsbarkeiten, die über Ihr Verhalten verfügen, zu nutzen. Wenn die Gesellschaft den geringsten Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Herkunft der auf Ihrem Benutzerkonto eingezahlten Gelder hat, behält sie sich das Recht vor, das Benutzerkonto jederzeit bis zur Klärung der Angelegenheit einzustellen.

Zahlungen in Höhe von 2.000 Euro auf ein Benutzerkonto innerhalb von 180 Tagen werden im Rahmen der mit diesem Dokument verbundenen Anti Money Laundry Policy (AML) untersucht. Diese Anforderung gilt sowohl für mehrere kleine Beträge als auch für einzelne Einzahlungen ab 2.000 EURO innerhalb von 180 Tagen. Wenn eine Einzelperson täglich oder auf der Grundlage eines rollierenden Zeitraums von 180 Tagen mehr als 2.000 Euro einzahlt, muss eine Kopie des Reisepasses oder eines anderen akzeptablen Ausweises des Teilnehmers abgeholt werden, bevor die Auszahlung erfolgen kann.

Wenn eine Einzahlung zurückgebucht wird, werden alle Gewinne, die durch die Wettbewerbe erzielt werden, ungültig gemacht, verfallen und von Ihrem Benutzerkonto abgezogen. Darüber hinaus wird der Betrag der Ersteinzahlung ungültig, verfallen und von Ihrem Benutzerkonto abgezogen. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Benutzerkonto ohne Vorankündigung zu schließen, wenn eine Einzahlung zurückgebucht wird.

Zahlungen von Zweeler

Auszahlungen. Sie können jederzeit eine Auszahlung aus dem bestehenden Guthaben Ihres Benutzerkontos ganz oder teilweise verlangen, vorausgesetzt, dass alle Zahlungen bestätigt und alle Beträge eingezahlt wurden. Alle Kosten im Zusammenhang mit Auszahlungsanfragen werden Ihnen in Rechnung gestellt.

Auszahlungsanträge werden direkt bearbeitet. Das Unternehmen hält an einem Ziel von achtundvierzig (48) Stunden für die Bearbeitung von Auszahlungen fest, hält sich aber nicht an die Verpflichtung, einen Antrag in einem bestimmten Zeitraum zu stellen.

Auszahlungsanträge können nur an den Teilnehmer, der im zugehörigen Benutzerkonto registriert ist, und gemäß den auf der Internetseite angegebenen Bedingungen erfüllt werden. Die Auszahlungen erfolgen auf dem gleichen Weg, von dem aus die Mittel stammen, mit Ausnahme der Fälle, in denen die vom Teilnehmer verwendeten Zahlungslösungen keine Umleitung der Auszahlungen auf den gleichen Weg ermöglichen.

Bei der Erfüllung von Auszahlungsanträgen auf Konten, die nicht mindestens einmal für die Teilnahme an den Wettbewerben verwendet wurden, wird eine Verwaltungsgebühr von 5%, mindestens jedoch zehn Euro (EU 10) erhoben. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, jeden Auszahlungsantrag bis zur Überprüfung der Identität, des Alters und des Wohnsitzes des assoziierten Teilnehmers auszusetzen.

Rückerstattungen.

  1. Rückerstattungen im Falle der Stornierung des Wettbewerbs

STORNIERUNG VORHER:

Ein Wettbewerb kann vor Beginn eines damit verbundenen externen Sportereignisses abgesagt werden, weil:

  • die externe Sportveranstaltung selbst abgesagt wird; und/oder
  • das Unternehmen beschließt, den Wettbewerb aus anderen Gründen einzustellen.

In beiden Fällen gelten die folgenden Rückerstattungsrichtlinien:

  • Die Teilnahmegebühr wird an das Benutzerkonto des Teilnehmers zurückerstattet.
  • Einzelspiel (Teil eines Turniers) - KEINE Rückerstattung (*)
  • Einzelspiel (nicht Teil eines Turniers) - Die Teilnahmegebühr wird an das Benutzerkonto zurückerstattet.

(*) Ein abgesagtes Einzelspiel als Teil eines Turniers wird von den Ergebnissen ausgeschlossen, "als ob es nie an dem Turnier teilgenommen hätte", nachdem das jeweilige Turnier beendet wurde.  

STORNIERUNG WÄHREND:

Wettbewerbe können während der entsprechenden externen Sportveranstaltung abgesagt werden, weil:

  • die externe Sportveranstaltung selbst zu diesem Zeitpunkt abgesagt wird; und/oder
  • das Unternehmen beschließt, den Wettbewerb aus anderen Gründen einzustellen.

In beiden Fällen gelten die folgenden Erstattungsrichtlinien:

  • Turnier - AUSZAHLUNG/NICHT RÜCKZAHLUNG! (*)
  • Einzelspiel (Teil eines Turniers) - KEINE Rückerstattung! (**)
  • Einzelspiel (kein Teil-Turnier) - Die Teilnahmegebühr wird an das Benutzerkonto zurückerstattet.

(*) Teilnehmer an einem abgesagten Turnier erhalten die Gewinne, falls vorhanden, die bis zum Zeitpunkt der Absage des Turniers erzielt wurden.

(**) Ein abgesagtes Einzelspiel im Rahmen eines Turniers wird von den Ergebnissen ausgeschlossen, "als ob es nie am Turnier teilgenommen hätte", nachdem das jeweilige Turnier beendet wurde.

  1. Im Falle von fehlerhaften Zahlungen

Fehlerhafte Zahlungen des Unternehmens an das Benutzerkonto eines Teilnehmers werden an das Unternehmen zurückgegeben. Es liegt in der Verantwortung des Teilnehmers, das Unternehmen unverzüglich über den Fehler zu informieren. Alle Gewinne, die nach dem Fehler und vor der Benachrichtigung der Gesellschaft entstanden sind, gelten als ungültig und werden an die Gesellschaft zurückgezahlt, sofern sie mit diesem Fehler verbunden sind.

Spielerreserve

Einzahlungen und Gewinne nach Abschluss der Wettbewerbe werden auf einem separaten, getrennten Bankkonto (das "getrennte Konto") von Zweeler Ltd gehalten.  Auszahlungen vom separaten Konto und Schecks, die vom separaten Konto ausgestellt wurden, können den Namen Zweeler Ltd tragen.

Zusätzliche Bestimmungen im Zusammenhang mit Zahlungen

Das Unternehmen behält sich das Recht vor:

  • Zahlungsnachweise auf den Benutzerkonten der Teilnehmer für alle alternativen Zahlungen anfordern;
  • jederzeit die Kontonummern der Teilnehmer anfordern und
  • die finanzielle Zahlungsfähigkeit eines der Teilnehmer zu überprüfen (z.B. durch die bei der Registrierung angegebenen Informationen und durch Dritte).

Sobald die Insolvenz eines Teilnehmers überprüft und bestätigt ist, hat das Unternehmen das Recht, das zugehörige Benutzerkonto zu kündigen/schließen und dem Teilnehmer die Eröffnung eines weiteren Benutzerkontos zu untersagen.

Das Unternehmen gewährleistet die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Finanzinformationen, einschließlich aller Finanzdokumente, die sich direkt oder indirekt auf die Transaktionen zwischen Ihnen und dem Unternehmen sowie zwischen dem Unternehmen und den zuständigen Steuerbehörden beziehen.

ANTI-GELDWÄSCHE - zusätzliche Rückstellung

Diese zusätzliche Bestimmung zu AML ist in den AGB enthalten, um sicherzustellen, dass: Sie, Teilnehmer, Bewerber und alle anderen Leser, unsere AML-Richtlinien kennen, die als separate Richtlinie mit der Bezeichnung ANTI MONEY LAUDRING POLICY (Anti-Geld-Gesetzgebung) gelten. Diese finden Sie hier: https://zweeler.com/static/anti-money-laundering-policy

Zusätzlich zu dieser separaten AML-Richtlinie gilt Folgendes:

ES IST STRENGSTENS VERBOTEN, dass jemand die Internetseite, das System und/oder die Server des Unternehmens benutzt, die direkt oder indirekt mit Geldwäsche in Verbindung gebracht werden. Sobald der Antragsteller/Teilnehmer ein Benutzerkonto eröffnet, erklärt er sich damit einverstanden, alle Regeln und Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche einzuhalten, die in Malta und der gesamten EU gelten. Kurz gesagt, der Antragsteller/Teilnehmer verpflichtet sich, keine Mittel zu verwenden, die in irgendeiner Weise Erträge aus Straftaten sind.

Das Unternehmen hat das Recht, alle Maßnahmen und Verfahren zu ergreifen, um die Überprüfung der Identität eines Antragstellers / Teilnehmers zu erhalten. Werden diese Nachweise nicht erbracht oder weiß oder vermutet das Unternehmen, dass die Transaktion mit Geldwäsche oder der Finanzierung des Terrorismus zusammenhängen könnte, so darf das Unternehmen diese Transaktion nicht durchführen und hat das Recht, diese Konten zu schließen, und hat das Recht, Einzelheiten dieser Transaktion der Financial Intelligence Analysis Unit in Malta mitzuteilen.

Zusätzliche Bestimmung von Wirecard zur Zahlungsabwicklung

Wirecard wickelt Kreditkartenzahlungen für das Unternehmen ab. Wenn Sie Fragen zu einer Transaktion oder Zahlungsabwicklung haben, besuchen Sie bitte: htps://www.wirecardbank.com/GDPR

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0)30 300 11 22 40* zwischen 9:00 und 17:00 Uhr (MESZ) Montag bis Freitag oder senden Sie uns eine E-Mail an eu.gdpr@wirecard.com

System

Endbenutzer-Lizenz

Durch die Nutzung der Internetseite erhalten Sie eine persönliche, nicht ausschließliche, nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung des Systems.

Das Unternehmen gewährt Ihnen nur ein persönliches Recht zur Nutzung des Systems und der Internetseite. Dies ist ein Recht, das Ihnen persönlich gewährt wird, um an den Wettbewerben auf der Internetseite teilzunehmen. Dieses Recht wird Ihnen zu einem persönlichen (nicht kommerziellen) Zweck gewährt. Das Unternehmen akzeptiert keine Beschwerden im Zusammenhang mit Aktivitäten über Ihr Benutzerkonto durch Dritte. Dies liegt daran, dass es dem Unternehmen untersagt ist, Dritten die Teilnahme an den Wettbewerben über das Benutzerkonto eines Teilnehmers zu ermöglichen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, das Unternehmen unverzüglich zu informieren, wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Benutzerkonto von einem Dritten genutzt wird, damit das Unternehmen das Benutzerkonto einsehen und überprüfen kann.

Durch die Nutzung der Internetseite und die Teilnahme an den Wettbewerben erkennen Sie an, dass Sie Gefahr laufen, Geld zu verlieren.

Es ist Ihnen untersagt, Handlungen oder Verhaltensweisen zu begehen, die den Ruf des Unternehmens schädigen könnten, und Sie erkennen hiermit an, dass die Nutzung der Internetseite und/oder des Systems nach eigenem Ermessen und Risiko erfolgt.

Sie erklären hiermit, dass Sie die Sicherheitsmaßnahmen des Unternehmens in keiner Weise verletzen oder versuchen werden, diese zu verletzen oder falsch auszulegen. Wenn das Unternehmen den geringsten Zweifel an dieser Klausel hat, behält sich das Unternehmen das Recht vor, Ihr Konto unverzüglich auszusetzen oder zu sperren. Ihnen wird der Zugang zu allen anderen Internetseiten und Systemen, die von demselben Unternehmen angeboten werden, verweigert.

Haftungsausschluss & Haftungsbeschränkung

Nutzung der Internetseite

Unter keinen Umständen haftet das Unternehmen für direkte, indirekte, strafrechtliche, spezielle, zufällige oder Folgeschäden oder Verluste im Zusammenhang mit oder aus dieser Vereinbarung, Ihrer Nutzung der Internetseite und/oder des Systems und/oder Ihrer Teilnahme an den Wettbewerben, wie auch immer sie entstehen, sei es aufgrund von Vertragsverletzungen oder unerlaubter Handlung, selbst wenn das Unternehmen im Voraus über die Möglichkeit solcher Schäden oder Verluste informiert wird. In keinem Fall haftet das Unternehmen für Fehlfunktionen der Software, Fehler oder Viren, die zu Datenverlust oder anderen Schäden an Ihrer Computerausrüstung oder Software führen. Darüber hinaus ist das Unternehmen nicht verpflichtet, redundante oder gesicherte Netzwerke und/oder Systeme bereitzustellen.

Das Unternehmen haftet nicht für Änderungen Ihres Benutzerkontoguthabens, die darauf zurückzuführen sind, dass ein Dritter die Internetseite oder das System nutzt oder eine IAT (Inter-Account Transfer) mit Ihrem Benutzernamen, Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort durchführt.

Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung der Inhalte. Der Inhalt kann ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Das Unternehmen unternimmt alle Anstrengungen, um die Richtigkeit der Informationen auf der Internetseite zu gewährleisten, kann aber keine Verantwortung für Schäden, Verluste oder Verluste übernehmen, die durch die Nutzung der Informationen entstehen können.

Hieraus wird keine Haftung übernommen, unter anderem für die folgenden Punkte:

  • Fehler, Druckfehler, Fehlinterpretation(en), Hörfehler, Lesefehler, Übersetzungsfehler, Rechtschreibfehler, Lesefehler, Transaktionsfehler, technische Gefahren, Registrierungsfehler, offensichtliche Fehler, höhere Gewalt und/oder ähnliche Fehler;
  • Verstoß gegen die Zweeler-Regeln;
  • kriminelle Handlungen;
  • Beratung, in welcher Form auch immer, durch die Gesellschaft;
  • finanzielle Risiken und Verluste, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Wechselkursschwankungen;
  • Klagen und/oder andere Rechtsbehelfe;
  • Krieg, Aufruhr, Feuer, Terrorismus, Handlungen von (öffentlichen) Feinden;
  • Erdbeben, Hurrikan oder Feuer;
  • inakzeptable/unvorhersehbare Handlungen von Regierungsbehörden; oder
  • höhere Gewalt.

Daher gibt das Unternehmen keine Zusicherungen, Versprechungen oder Gewährleistungen (weder ausdrücklich noch stillschweigend, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Garantien für Genauigkeit, Eignung von Zwecken oder Nichtverletzung von Rechten) ab, dass der Inhalt korrekt und/oder für einen bestimmten Zweck geeignet ist, außer in dem Maße, in dem diese Garantien, die nach dem geltenden Recht dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich ausgeschlossen werden können.

Das Unternehmen garantiert nicht, dass Ihre Aktivitäten oder Ihre Nutzung oder die Internetseite in einer bestimmten Rechtsordnung rechtmäßig sind, und in jedem Fall lehnt das Unternehmen solche Garantien ausdrücklich ab. Durch die Nutzung einer Funktion der Internetseite erklären und garantieren Sie, dass Ihre Aktivitäten in der Gerichtsbarkeit, in der Sie sich während der Teilnahme befinden, rechtmäßig sind.

Die Nutzung der Internetseite erfolgt auf eigene Gefahr. Die Internetseite und der Inhalt werden auf einer so genannten Basis ohne Mängelgewähr bereitgestellt.

Dienstleistungen

Das Unternehmen bietet die Wettbewerbe und das System so an, wie es ist, ohne Garantien, Zusicherungen oder Verpflichtungen oder Erklärungen, explizit oder implizit, rechtlich oder anderweitig. Das Unternehmen schließt alle Bedingungen, Bedingungen und Garantien aus, die ausdrücklich oder stillschweigend sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf stillschweigende Garantien, kommerzielle Bedingungen und/oder Angelegenheiten von zufriedenstellender Qualität, Fähigkeit und Anpassungsfähigkeit zu einem bestimmten Zweck, Abschluss oder Genauigkeit von Wettbewerben und des Systems in Bezug auf die Nichteinhaltung von Regeln und Gesetzen.

Das Unternehmen garantiert nicht, dass die Internetseite und/oder das System autorisiert sind, den Teilnehmer vollständig zufriedenstellen, völlig sicher und fehlerfrei sind, regelmäßig aktualisiert werden, ununterbrochen sind, viren- und/oder fehlerfrei sind, ständig betriebsbereit sind, ausreichend sind. Das Unternehmen garantiert auch nicht, dass ein Systemfehler regelmäßig behoben wird, dass das Material zuverlässig ist oder dass alle anderen erhaltenen Informationen angemessen und/oder zuverlässig sind.

Im Falle von Unstimmigkeiten im System oder in den Kommunikationsmitteln aufgrund von Viren oder Fehlern in Bezug auf die Kontoregulierung oder alle anderen Parameter, aus denen das System besteht, haftet das Unternehmen gegenüber keinem Teilnehmer oder Dritten für Schäden, Kosten, Aufwendungen, Verluste oder Ansprüche, die durch die Unstimmigkeiten verursacht werden. Im Falle eines solchen Fehlers behält sich das Unternehmen das Recht vor, alle damit verbundenen Wettbewerbe einzustellen und alle anderen notwendigen Maßnahmen zur Behebung der Fehler zu ergreifen. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für die Bereitstellung eines Notfallnetzes, -systems oder ähnlicher Notfalldienste.

Das Unternehmen kann nicht für Handlungen oder Unterlassungen eines Internet-Providers oder eines anderen Dritten verantwortlich gemacht werden, die ein Teilnehmer unter Vertrag genommen hat, um Zugang zur Internetseite, zu den Wettbewerben und/oder zum System zu erhalten. Im Falle von Rechtsstreitigkeiten zwischen dem Internetprovider und dem Teilnehmer kann die Gesellschaft nicht Partei der Klage sein, und diese Klage berührt in keiner Weise die Verpflichtungen des Teilnehmers aus dieser Vereinbarung.

Sie bestätigen hiermit, dass Sie sich dafür entschieden haben, die Internetseite und das System freiwillig und auf eigenes Risiko und Ermessen zu nutzen.

Verlust oder Beschädigung

Durch die Annahme der Bedingungen dieser Vereinbarung sind Sie verpflichtet, das Unternehmen, seine Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen und Vertreter sowie die leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Aktionäre und Vertreter einer der vorgenannten Unternehmen (zusammen die "freigegebenen Parteien") auf Verlangen von Beschwerden, Verantwortlichkeiten, Schäden, Verlusten, Kosten oder Ausgaben vollständig schadlos zu halten, freizustellen und zu verteidigen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle Anwaltskosten oder andere Kosten, die die freigestellten Parteien als Folge eines Verstoßes gegen diese Vereinbarung, einer Verletzung der vom Unternehmen oder von Dritten festgelegten Regeln und/oder Rechte, einer Nutzung der Internetseite und/oder des Systems mit Ihrem Benutzernamen und Passwort, unabhängig davon, ob es sich um eine vorsätzliche oder unwissentliche Nutzung handelt, sowie einer Gewinnausschüttung Ihrerseits zu tragen haben.

Das Unternehmen ist in keiner Weise verantwortlich für direkte oder indirekte Verluste oder Schäden, die Ihnen oder Dritten durch die Nutzung der Internetseite und/oder des Systems entstanden sein könnten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden, die durch einen kommerziellen Verlust, einen Verlust von Vorteilen, einen Verlust des erwarteten Gewinns, eine Unterbrechung des Geschäftsbetriebs, den Verlust kommerzieller Informationen oder andere finanzielle oder nachfolgende Verluste verursacht wurden.

Die Internetseite kann Links zu anderen Internetseiten enthalten. Das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Angemessenheit der Informationen, Daten, Meinungen, Ratschläge oder Erklärungen, die auf solchen Websites enthalten sind, und wenn Sie auf solche Websites zugreifen, tun Sie dies auf eigenes Risiko. Durch die Bereitstellung von Links zu den anderen Websites handelt das Unternehmen in keiner Weise als Herausgeber oder Verbreiter des auf diesen anderen Websites enthaltenen Materials und versucht nicht, diese Websites zu überwachen oder zu kontrollieren. Ein Link zu einer anderen Website darf nicht so ausgelegt werden, dass das Unternehmen mit ihr verbunden oder verbunden ist. Das Unternehmen empfiehlt oder unterstützt keinen der Inhalte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Hyperlinks zu oder gefundene Inhalte, auf anderen Websites. Die Erwähnung einer anderen Partei oder ihres Produkts oder ihrer Dienstleistung auf dieser Internetseite darf nicht als Billigung dieser Partei oder ihres Produkts oder ihrer Dienstleistung ausgelegt werden.

Das Unternehmen ist in keiner Weise verantwortlich für Verluste oder Schäden, die Ihnen oder einem Dritten infolge einer Änderung, Aussetzung oder Unterbrechung der über die Internetseite und/oder das System angebotenen Dienste entstanden sein könnten.

Das Unternehmen ist in keiner Weise verantwortlich für Verluste oder Schäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Gewinnausfälle infolge des unsachgemäßen Funktionierens der Internetseite und/oder des Systems, Verzögerungen, Unterbrechungen, Übertragungen, Verluste oder Beschädigungen von Daten, unsachgemäße Funktionsweise der Kommunikationsmittel, strafrechtliche Nutzung der Internetseite oder des Inhalts durch eine Person, Mängel oder Auslassungen oder andere Faktoren, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Für den Fall, dass die Fehlfunktion zu einem Gewinn führt, unabhängig davon, ob sie eingezogen oder Ihrem Benutzerkonto gutgeschrieben wird, behält sich das Unternehmen das Recht vor, alle Gewinne geltend zu machen, die Ihnen durch eine dieser Fehlfunktionen zugutegekommen sind. Sie sind verpflichtet, dem Unternehmen den eingezogenen Betrag unverzüglich zurückzuerstatten und das Unternehmen über die Störung zu informieren. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen direkt Gelder von Ihrem Benutzerkonto in Höhe des Betrags abzuziehen, der dem Betrag entspricht, den Sie versehentlich erhalten haben.

Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für Schäden, die Ihnen oder Dritten durch die Übertragung, Speicherung oder den Empfang von vertraulichen oder urheberrechtlich geschützten Informationen entstehen, die Sie vornehmen oder die Sie dem Unternehmen ausdrücklich oder stillschweigend erteilen, oder für Fehler oder Änderungen an übertragenen, gespeicherten oder empfangenen Informationen.

Nutzung von geistigem Eigentum

Die Internetseite ist ausschließlich für die Nutzung durch die Teilnehmer bestimmt. In jedem Fall ist niemand berechtigt, den Inhalt zu kopieren, zu modifizieren, zu manipulieren, zu verteilen, zu übertragen, anzuzeigen, zu reproduzieren, zu übertragen, hochzuladen, herunterzuladen oder anderweitig zu ändern.

Die Darstellung von Marken auf der Internetseite gewährt keinem Nutzer der Internetseite eine Lizenz zur Nutzung.

Jegliches unbefugte Herunterladen oder Kopieren von Material, das auf der Internetseite enthalten ist, sowie das Design der Internetseite selbst kann als Verletzung der geltenden Rechte an geistigem Eigentum angesehen werden.

Die Internetseite darf nur für rechtmäßige Zwecke genutzt werden. Die Nutzung der Internetseite zur Übertragung, Verteilung, Veröffentlichung oder Speicherung von Material auf oder über die Internetseite, das gegen geltende Gesetze oder Vorschriften oder die Rechte Dritter verstößt, ist strengstens verboten. Dazu gehört (ohne Einschränkung) die Nutzung der Internetseite oder die Übertragung, Verteilung, Veröffentlichung oder Speicherung von Material auf oder über die Internetseite in einer Angelegenheit oder zu einem Zweck, der das Urheberrecht, Markenrechte, Geschäftsgeheimnisse oder andere Rechte an geistigem Eigentum verletzt, obszön oder schädlich für Minderjährige ist oder eine illegale Handlung oder Belästigung darstellt, verleumderisch oder diffamierend ist, gegen Datenschutzgesetze verstößt, betrügerisch ist oder gegen eine Devisenkontrolle oder ein qualifiziertes Spielrecht verstößt.

Sie stimmen zu, sich nicht an der Nutzung, Vervielfältigung oder Verbreitung des geistigen Eigentums zu beteiligen, es sei denn, dies ist ausdrücklich gestattet.

Vertragsverletzung

Wenn Sie eine der Bedingungen dieser Vereinbarung nicht einhalten oder wenn das Unternehmen den begründeten Verdacht hat, dass Sie eine der Bedingungen dieser Vereinbarung nicht einhalten, behält sich das Unternehmen das Recht und alle ihm zur Verfügung stehenden Rechtsmittel vor, nach eigenem Ermessen alle Ihre Benutzerkonten zu sperren und den erforderlichen Betrag von Ihrem/n Benutzerkonto(en) abzuheben, um den dem Unternehmen entstandenen Schaden oder im Austausch für einen dem Unternehmen zustehenden Betrag zu ersetzen, bis es von einem Gericht entschieden wird.

Haftungsbeschränkung

Für den Fall, dass das Unternehmen von einem Gericht und/oder einer ähnlichen Behörde, die für das Unternehmen rechtlich zuständig und/oder zuständig ist, in irgendeiner Weise haftbar gemacht wird, ist die Haftung des Unternehmens auf den Betrag der an den Wettbewerben teilnehmenden Wettbewerben oder die Nettogewinne beschränkt, die für den jeweiligen Teilnehmer relevant sind, je nachdem, welcher Betrag niedriger ist, oder alternativ, je nachdem, welcher Betrag auf dem Benutzerkonto erfasst wurde oder welcher Betrag auf dem Benutzerkonto überwiesen wurde.

Reklamationen

Einwände oder Beschwerden über die Konstruktion oder Gestaltung der Wettbewerbe sind vor Beginn der entsprechenden externen Sportveranstaltungen zu erheben.

Sie bestätigen und akzeptieren hiermit, dass jede Beschwerde, die von Ihnen mehr als sieben (7) Tage nach dem Datum des Abschlusses der Transaktion, gegen die sich die betreffende Beschwerde richtet, erhoben wird, nicht berücksichtigt wird und keinen Wert hat.

Beschwerden können Sie per E-Mail an support@zweeler.com. richten. Das Unternehmen wird sein Bestes tun, um gemeldete Beschwerden so schnell wie möglich zu beheben.

Unter keinen Umständen ist das Unternehmen für die Untersuchung oder Einleitung einer Beschwerde verantwortlich, die ein Teilnehmer gegen einen anderen Teilnehmer aus irgendeinem Grund, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Bedingungen dieser Vereinbarung, vorbringt.

Die Gesellschaft kann nach eigenem Ermessen beschließen, gegen jede Person vorzugehen, die im Verdacht steht, rechtswidrig gehandelt zu werden.

Streitschlichtung

Streitigkeiten oder Meinungsverschiedenheiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB ergeben, werden in Malta in Übereinstimmung mit den maltesischen Gesetzen durch die Bestellung eines einzigen Schiedsrichters, der zwischen den Parteien zu vereinbaren ist, oder, falls keine Vereinbarung getroffen wurde, innerhalb von vierzehn Tagen entschieden, nachdem eine Partei der anderen Parteien einen schriftlichen Antrag auf Zustimmung zur Bestellung eines Schiedsrichters gestellt hat, der von einem Schiedsrichter, der vom Vorsitzenden oder stellvertretenden Vorsitzenden des Malta Arbitration Centre zu ernennen ist.

Das Zweeler Customer Care Team wird stets versuchen, jede Beschwerde professionell und zuvorkommend zu bearbeiten. Wenn Sie jedoch Kontakt hatten und mit unserem Beschluss unzufrieden sind, lassen Sie es uns bitte wissen. Wenn Sie mit einer endgültigen Lösung unzufrieden sind, müssen wir Sie über alternative Möglichkeiten der Streitbeilegung informieren. Der von uns verwendete zertifizierte ADR-Anbieter ist ProMediate, der einen unabhängigen Verbrauchervermittlungsdienst betreibt, der unter www.promediate.co.uk" zu finden ist.

Der von uns verwendete zertifizierte ADR-Anbieter ist ProMediate, der einen unabhängigen Verbrauchervermittlungsdienst betreibt, der unter www.promediate.co.uk" zu finden ist.

Weitere objektive Informationen zur Online-Streitbeilegung finden Sie auf dieser Website der Europäischen Kommission: http://ec.europa.eu/odr.

Anwendbares Recht

Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen des Landes Malta und wird in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt, ohne dass Kollisionen von Rechtsgrundsätzen wirksam werden. Die Parteien unterwerfen sich der ausschließlichen Zuständigkeit des Landes Malta für die Beilegung aller Streitigkeiten, die sich aus der Anwendung dieses Abkommens ergeben. Diese Vereinbarung unterliegt nicht dem Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf, dessen Anwendung ausdrücklich ausgeschlossen ist.

Sollte eine Bestimmung in den Zweeler-Richtlinien von einem Gericht oder einer anderen zuständigen Behörde ganz oder teilweise für ungültig oder nicht durchsetzbar befunden werden, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Bezug auf die übrigen Bestimmungen und den Rest der betroffenen Bestimmung weiterhin.

Ein Verzicht des Unternehmens auf eine Verletzung einer Bestimmung der Zweeler-Richtlinien durch einen Teilnehmer gilt nicht als Verzicht auf eine spätere Verletzung derselben oder einer anderen Bestimmung der Zweeler-Richtlinien.